Die Rösterei

Das Herz unserer Rösterei ist ein 60 Jahre alter, traditioneller Trommelröster mit Gasfeuerung. Die Bohnen werden in Langzeitröstung über 16 – 22 Minuten bei etwa 215°C erhitzt. Zur natürlichen Kühlung verwenden wir ausschließlich Frischluft.

Im Rohkaffee schlummern etwa 1.000 flüchtige Aromastoffe, die auf Entfaltung warten. Jede Bohne erfordert ein individuelles Röstprofil, das wir in aufwändigen Versuchen entwickeln. Die schonende Röstung sorgt für das Erwachen des vollen Aroma- und Geschmackspotentials. Unerwünschte Reiz- und Bitterstoffe verflüchtigen sich während des Prozesses. Unsere Kaffees sind daher leicht bekömmlich und Magen schonend.

Wir rösten jede Woche bedarfsgerecht und frisch. Das erkennen und riechen Sie an der Verpackung mit dem Aromaventil. Frisch gerösteter Kaffee kann nicht vakuumiert werden. Er entwickelt noch Gase, die durch das Aromaventil entweichen können.